Agentur News zu Digitalisierung, App-Entwicklung und E-Commerce

In unserer Arbeit setzen wir sehr viel freie Open-Source-Projekte wie Shopware, WordPress, TYPO3 oder das Ionic Framework ein. Gerne geben wir unsere Erfahrungen und interessante Neuigkeiten zu diesen Technologien, Digitalisierung, App-Entwicklung, E-Commerce, Online-Shops, Webdesign und Online-Recht in unseren Agentur News weiter.

Alle  |  Fallstudien    |  Digitalisierung  |  E-Commerce  |  App-Entwicklung  |  Webdesign  |  Neue Referenzen 

App Artikelpflege Shopware Pickware
Mobile Apps

App zur effizienten Artikeleinpflege für Shopware

Für die ESKA-Welt GmbH konnten wir eine Progressive Webapp zur einfachen und effizienten Artikeleinpflege für Shopware entwickeln. Mit Kamerazugriff, direkter Bildbearbeitung und -zuordnung, sowie Pickware Integration mit Lagerplatzauswahl und Etikettendruck.

Mit der App konnte die benötigte Zeit zum Einstellen eines Artikels um 80% reduziert werden.

mehr erfahren »
Progressive Webapp Agentur Göppingen
Digitalisierung

Progressive Webapp als Controlling-Dashboard für Agentur im Kreis Göppingen

Für die interne Auswertung von relevanten Unternehmenskennzahlen hat die AREA-NET GmbH im Kreis Göppingen eine individuelle Progressive Webapp auf Basis des Ionic Frameworks und des Contentfly CMS als Dashboard entwickelt. Die Daten werden dabei im Hintergrund von verschiedenen Systemen (u.a. Buchhaltung und Zeiterfassung) in das Contentfly CMS synchronisiert und vor dort per Schnittstelle als kumulierte und aggregierte Übersichtsdaten an das Frontend ausgespielt.

mehr erfahren »
Shopware 6 Agentur Stuttgart
E-Commerce

Shopware 6.4 ist da – was ist neu?

Die Anfang Mai 2021 veröffentliche Shopware 6.4 Version gilt als das größte Release seit der Einführung von Shopware 6. Und die Neuerungen haben es wirklich in sich und bringen sowohl wichtige Optimierungen, als auch umfangreiche neue Funktionen mit.

mehr erfahren »
AREA-NET GmbH
Werbeagentur, Internetagentur und App Agentur
Öschstr. 33 | 73072 Donzdorf | Kreis Göppingen